10. Juli 2024

Am 31. Juli 2024 enden die Karrieren dreier Lehrerinnenpersönlichkeiten. Die Schule Widnau bedankt sich herzlichst bei Eli Brändle, Susanne Jost und Sabina Brändle für ihren langjährigen und wertvollen Einsatz für die Schule Widnau, sowohl in der täglichen Arbeit mit den Jugendlichen, als auch in ihrem Stufenteam!

Wir wünschen den drei Damen einen guten Übertritt in die neue Lebensphase und Erfüllung, Zufriedenheit und Gesundheit in den kommenden Jahren!

Eli Brändle war in der Mittelstufe tätig und hat ihre Energie insgesamt 44 Jahre in den Dienst der Schule Widnau als Klassenlehrerin in der Primarschule gestellt. Eli, herzlichen Dank für die kaum vorstellbare Treue und die Energie, die du in die Schule gesteckt hast!

Auf insgesamt 35 Arbeitsjahre in Widnau bringt es Susanne Jost. Die letzten Jahre in der Unterstufe im Einsatz, war Susanne im Verlaufe ihre Karriere auch in der Mittel- und Oberstufe anzutreffen. Susanne, vielen Dank für deinen vielseitigen und sehr engagierten Einsatz auf beinahe allen Stufen!

Auch Sabina Brändle bringt es auf 30 Arbeitsjahre in der Schule Widnau. Sabina war als klassische Sprachlehrerin an der Oberstufe angestellt. In diesen Jahren hat sie so manchem Widnauer Jugendlichen das Deutsch, Französisch, Englisch oder gar Latein näher gebracht. Auch dir Sabina, herzlichen Dank für das Herzblut, dass du all die Jahre in die Oberstufe und den Sprachunterricht gesteckt hast!

 

Pensionierungen 2024

Zugehörige Objekte

Name
Pensionierungen Download 0 Pensionierungen